Wildes Schreiben

Wir schreiben, um unser Bewusstsein
für das Leben zu vergrößern.

Auch wenn wir von Beton und Plastik umgeben sind, sind wir noch immer tiefgehend wilde Lebewesen, verbunden mit unserem eigenen Lebenstakt und dem Rhythmus der Jahreszeiten. Schreibend erkunden wir diese inneren und äußeren Rhythmen, halten Erlebnisse fest, locken Worte und Bilder aus dem Verborgenen hervor. Wir nehmen wahr, beschreiben, verdichten.

Aus dem Wilde Kultur Shop
Aus dem Wilde Kultur Shop

Schreibimpuls-Karten "Zwischen den Jahren"

Zum selbst ausdrucken und ausschneiden oder digital. || 12 Schreibimpulse für die Zeit zwischen den Jahren. Nur Stift, Papier und eine inspirierende Anregung, um der besonderen Qualität dieser Tage nachzuspüren. Die Impulse sind nicht speziell auf das Thema Raunächte bezogen, können aber wunderbar in diesem Rahmen genutzt werden.

Wildes Schreiben ist ...

... intuitiv & naturverbunden.
Mein Konzept für Wildes Schreiben basiert auf den intuitiven Methoden des "Freischreibens" (freewriting), kombiniert mit Wildniswissen und Elementen der Achtsamkeit und Naturverbindung.

... unabhängig von Genre & Ambition.
Egal ob du Romane, Gedichte oder Tagebuch schreibst und egal ob du das nur für dich machst oder um es zu teilen: Wildes Schreiben eröffnet dir neue Erfahrungen, Inspiration und Zugänge zu deiner Intuition.

Kooperationen & Buchungen

Wildes Schreiben lässt sich wunderbar mit besonderen Orten oder wilden Erfahrungen verbinden.

Zum Beispiel:

  •  Seminarhäuser in wilder Umgebung
  •  Naturreisen und -exkursionen
  •  Retreats & Festivals
  •  kombiniert mit anderen Workshops (z.B. Waldbaden, Kräuterwanderungen, Pilzexkursionen, Yoga, Meditation, Achtsamkeit, anderweitig Kreatives in der Natur, tiergestützte Angebote und Wanderungen, ...)

Ich freue mich auf Kooperationen und Buchungsanfragen ab 2024 - melde dich gerne schon jetzt über das Kontaktformular, um über mögliche gemeinsame Projekte zu sprechen.